Kamares (Old Aqueduct)

Larnacas Kamares (alter Aquädukt) ist auch bekannt als Bekir Pasha Aquädukt. Dieser wundervolle architektonische Schatz wurde 1747 während der osmanischen Herrschaft von Bekir Pascha erbaut. Das Aquädukt besteht aus 75 Bögen, wo Wasser bis 1936 von Tremithos nach Larnaca kanalisiert wurde. Im Jahr 1939 wurde der Aquädukt nicht mehr gebraucht, da moderne Rohre installiert wurden. Gegenwärtig stehen immer noch mehr als 20 Bögen. Der Aquädukt beleuchtet bei Einbruch der Dunkelheit seine Schönheit. Sie werden auch einen Bereich mit Kopfsteinpflaster finden mit Bänken, auf denen Sie sich entspannen oder mit dem Aquädukt als Hintergrundkulisse entspannen können. Zweifellos ist Kamares eines der am besten erhaltenen und beeindruckenden Wahrzeichen von Larnaca.

Buchen Sie Ihren Sommerurlaub und erhalten Sie 15% Ermäßigung & Kostenlose zusätzliche Mahlzeit

• 15% ERMÄSSIGUNG
• 100 % RÜCKERSTATTUNG